Au
SIE SIND HIER: Home | Besucherinfo | Arbeitseinsatz in der Natur für Gruppen | Fort mit den Blockaden!

Besucherinfo

Fort mit den Blockaden!
Entfernen von Flussbausteinen

0 Einige Donau-Uferabschnitte im Nationalpark wurden von der harten Verbauung mit Steinblöcken befreit, es entstanden wieder natürliche Uferlandschaften. Doch es bleibt noch einiges zu tun: Händisch müssen letzte, an den Projektstandorten verbliebene Flussbausteine zusammentragen und gelagert werden, damit der Abtransport mit Gerätschaften möglich wird. Ein schweißtreibendes Unterfangen! – jedoch zu erleben in der malerischen Kulisse der frei fließenden Donau und eines wilden Naturufers.


Von Frühjahr bis Herbst buchbar, Tageseinsatz

Leistungen:
Begrüßung und Einführung in den Nationalpark Donau-Auen, Bootstour zum Einsatzort, Einweisung vor Ort durch Nationalpark-MitarbeiterInnen und Betreuung während der Arbeit, gemeinsames Sammeln der Steinblöcke, Mittagspause mit Lunchpaket im Gelände.

Information und Anmeldung

ÖBf AG, Nationalparkbetrieb Donau-Auen
Mag. Ulrike Stöger
Schloss Eckartsau, 2305 Eckartsau
Tel: +43(0)2214/2240-8380
ulrike.stoeger@bundesforste.at

Länge

Ganztägig

Treffpunkt

nach Vereinbarung, Einsatz im gesamten Nationalpark-Gebiet

Teilnehmer

mind. 20 Personen

Kosten

pro Person mit Bootstour € 49,-