Au

Themenexkursionen

Die Facetten der Au Neben Wanderungen und Bootstouren, die allgemeine Themen des Nationalpark Donau-Auen abdecken, bieten wir auch eine Vielzahl an "Specials" - fix terminisierte Themenexkursionen. Diese spannen einen jahreszeitlichen Bogen - vom Vogelgezwitscher im Frühling bis zum Überleben in Eis und Schnee.

Begleiten Sie die Nationalpark-RangerInnen in die Au und erfahren Sie Verblüffendes wie auch Berührendes über die zahllosen Facetten des wilden Wasserwaldes.

Die Programme mit dem Emy-Symbol sind für Kinder geeignet.

 

Slow Food aus der Au - Gesundes und Kulinarisches mit Wildkräutern (Workshop ganztags)

Lernen Sie zahlreiche essbare Wildpflanzen kennen. Daraus wird ein mehrgängiges, köstliches Menü gemeinsam zubereitet.

Weitere Informationen

Mythos Waldkauz – unheimlich heimlich, aber stimmfreudig (Nachtwanderung) NUR FÜR ERWACHSENE

Im Herbst beginnt nachts im Auwald ein Konzert aus kreischenden, jaulenden und gellenden Lauten: die Herbstbalz der Waldkäuze!

Weitere Informationen

Färberei - Färben mit Pflanzen (Workshop)

Es werden bewusst keine bekannten Färberpflanzen verwendet, sondern alltägliche Pflanzen, die fast überall wachsen.

Weitere Informationen

Tierische Spurensuche im Auwald (Wanderung)

Wer von Euch weiß, von welchem Tier diese Spuren stammen?

Weitere Informationen

Totholz wird lebendig - Vom Holz zum Papier (Workshop)

Bei diesem Workshop fertigen die TeilnehmerInnen aus Haselruten und Fliegennetzen und schöpfen ihr eigenes Papier aus Zellulose.

Weitere Informationen

20 Jahre Nationalpark Donau-Auen - Der Nationalpark feiert Geburtstag! (Wanderung)

Welche Veränderungen die Tier- und Pflanzenwelt der Auwälder und savannenartigen Steppen seit der Nationalpark-Gründung erfahren hat, verrät diese kostenlose Exkursion.

Weitere Informationen

Kostenfreier Nationalpark-Wandertag

An zwei Standorten werden am Nationalfeiertag kostenfreie Touren angeboten!

Weitere Informationen

Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter & Bauherr (Wanderung)

Heute prägen die Aktivitäten von Bibern wieder das heimische Landschaftsbild. Im Zuge einer Exkursion durchstreifen wir ein Biberrevier.

Weitere Informationen

Tod und Leben in der Au (Wanderung)

Eine Führung zu Allerheiligen widmet sich dem Kreislauf des Lebens und Sterbens in der Natur.

Weitere Informationen

Au-Waldbäume – bodenständige Gestalten (Wanderung)

Was wäre der Au-Wald ohne seine urwüchsigen Bäume? Begleiten Sie den Nationalpark-Förster auf einem Spaziergang.

Weitere Informationen

Spurensuche im Biberrevier (Wanderung)

Unsere Biberexpertin verdeutlicht, warum diese Tiere wichtig für eine intakte Au-Landschaft sind.

Weitere Informationen

Gefiederte Wintergäste der Donau-Auen (Wanderung)

Am Donaustrom beobachten wir eine Vielzahl an Vögeln, die hier überwintern.

Weitere Informationen

Der König der Auen - Seeadler beobachten bei Hainburg (Wanderung)

Besonders gute Chancen, bei einem Winter-Spaziergang einen Seeadler zu erspähen, hat man auf der Ruine Rötelstein.

Weitere Informationen

Überleben bei Kälte, Eis und Schnee (Wanderung)

Diese winterliche Spurensuche erläutert die vielfältigen Anpassungen der Tierwelt an Kälte und Nahrungsmangel.

Weitere Informationen