Au

Themenexkursionen

Die Facetten der Au Neben Wanderungen und Bootstouren, die allgemeine Themen des Nationalpark Donau-Auen abdecken, bieten wir auch eine Vielzahl an "Specials" - fix terminisierte Themenexkursionen. Diese spannen einen jahreszeitlichen Bogen - vom Vogelgezwitscher im Frühling bis zum Überleben in Eis und Schnee.

Begleiten Sie die Nationalpark-RangerInnen in die Au und erfahren Sie Verblüffendes wie auch Berührendes über die zahllosen Facetten des wilden Wasserwaldes.

Die Programme mit dem Emy-Symbol sind für Kinder geeignet.

 

Gefiederte Wintergäste der Donau-Auen (Wanderung)

Am Donaustrom beobachten wir eine Vielzahl an Vögeln, die hier überwintern.

Weitere Informationen

Auwaldbäume – bodenständige Gestalten (Wanderung)

Was wäre der Auwald ohne seine urwüchsigen Bäume? Begleiten Sie den Nationalpark-Förster auf einem Spaziergang.

Weitere Informationen

Der König der Auen - Seeadler beobachten bei Hainburg (Wanderung)

Besonders gute Chancen, bei einem Winter-Spaziergang einen Seeadler zu erspähen, hat man auf der Ruine Rötelstein.

Weitere Informationen

Überleben bei Kälte, Eis und Schnee (Wanderung)

Diese winterliche Spurensuche erläutert die vielfältigen Anpassungen der Tierwelt an Kälte und Nahrungsmangel.

Weitere Informationen

Spurensuche im Biberrevier (Wanderung)

Eine Nationalpark-Rangerin verdeutlicht, warum diese Tiere wichtig für eine intakte Aulandschaft sind.

Weitere Informationen

Biberperspektiven (Bootstour)

Im Schlauchboot begeben Sie sich mit einer Nationalpark-Rangerin auf die Suche nach dem liebenswerten Nager.

Weitere Informationen