Au
SIE SIND HIER: Home | Besucherinfo | Themenexkursionen

Themenexkursionen

Die Facetten der Au Neben Wanderungen und Bootstouren, die allgemeine Themen des Nationalpark Donau-Auen abdecken, bieten wir auch eine Vielzahl an "Specials" - fix terminisierte Themenexkursionen. Diese spannen einen jahreszeitlichen Bogen - vom Vogelgezwitscher im Frühling bis zum Überleben in Eis und Schnee.

Begleiten Sie die Nationalpark-RangerInnen in die Au und erfahren Sie Verblüffendes wie auch Berührendes über die zahllosen Facetten des wilden Wasserwaldes.

Die Programme mit dem Emy-Symbol sind für Kinder geeignet.

 

Au-Waldbäume – bodenständige Gestalten (Wanderung)

Was wäre der Au-Wald ohne seine urwüchsigen Bäume? Begleiten Sie den Nationalpark-Förster auf einem Spaziergang.

Weitere Informationen

Überleben bei Kälte, Eis und Schnee (Wanderung)

Diese winterliche Spurensuche erläutert die vielfältigen Anpassungen der Tierwelt an Kälte und Nahrungsmangel.

Weitere Informationen

Gefiederte Wintergäste der Donau-Auen (Wanderung)

Am Donaustrom beobachten wir eine Vielzahl an Vögeln, die hier überwintern.

Weitere Informationen

Winterliche Spurensuche im Biberrevier (Wanderung)

Eine Biberexpertin verdeutlicht, warum diese Tiere wichtig für eine intakte Au-Landschaft sind.

Weitere Informationen

Auf Dr. Dolittle’s Spuren (Wanderung)

Tierstimmen als Fremdsprachenunterricht für Anfänger - ein Sprachkurs der besonderen Art, der für alle Altersgruppen und Familien geeignet ist!

Weitere Informationen

Vogelstimmen – Fachexkursion (Wanderung)

Was wäre der Frühling ohne Vogelgesang? Begleiten Sie einen Ornithologen durch die Lebensräume unserer vielfältigen Vogelwelt.

Weitere Informationen

Nachtaktiv im Auwald (Nacht-Wanderung)

Bei Mondschein und Sternenhimmel hören Sie Käuze, Rehe und viele andere Tiere. Sie sehen Fledermäuse - und vielleicht sogar nachtaktive Biber.

Weitere Informationen

Slow Food aus der Au - Gesundes und Kulinarisches mit Wildkräutern (Workshop ganztags)

Lernen Sie zahlreiche essbare Wildpflanzen kennen. Daraus wird ein mehrgängiges, köstliches Menü gemeinsam zubereitet.

Weitere Informationen

Freilandexkursion zu den Sumpfschildkröten (Wanderung)

Diese Spezialltour führt Sie durch die Schildkröten-Lebensräume in der Au bis zu einem Beobachtungsstand.

Weitere Informationen

Mit dem Kanu zu neuen Ufern

Die Erweiterung der klassischen Kanutour in der Stopfenreuther Au führt Sie hinaus zu den Ufern der Donau.

Weitere Informationen

Glüh, Glühwürmchen! (Nacht-Wanderung)

Tanzende Lichter im nächtlichen Auwald? Elfen, Feen? Bei dieser Nacht-Exkursion dreht sich alles um Glühwürmchen!

Weitere Informationen

Biberperspektiven (Bootstour)

Im Schlauchboot begeben Sie sich mit einer Nationalpark-Rangerin auf die Suche nach dem liebenswerten Nager.

Weitere Informationen

Von der Rebe der Römer (Wanderung und Schiffsrundfahrt, Weingenuss)

Erfahren Sie Wissenswertes über die rare wilde Weinrebe, Stammform unseres Tafelweins - und verkosten Sie edle Tropfen aus dem Römerland Carnuntum!

Weitere Informationen

Dem Rothirsch „losen“ (Abendliche Wanderung)

Die Hirschbrunft lässt das Herz eines wahren Naturfreundes höher schlagen. Mindestalter 12 Jahre!

Weitere Informationen

Röhrende Hirsche im wilden Wasserwald (Schiffsfahrt)

Bei einer nächtlichen Ausfahrt auf der Donau lauschen wir den klangvollen Rufen der Auhirsche.

Weitere Informationen

Kostenfreier Nationalpark-Wandertag

An zwei Standorten werden am Nationalfeiertag kostenfreie Touren angeboten!

Weitere Informationen

Tod und Leben in der Au (Wanderung)

Eine Führung zu Allerheiligen widmet sich dem Kreislauf des Lebens und Sterbens in der Natur.

Weitere Informationen

Gefiederte Wintergäste der Donau-Auen (Wanderung)

Am Donaustrom beobachten wir eine Vielzahl an Vögeln, die hier überwintern.

Weitere Informationen