Au

Besucherinfo

Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter & Bauherr (Wanderung)

0 Nach mehr als 100 Jahren ist der 1869 in Österreich ausgerottete Biber aufgrund von Wiederansiedlungsprojekten und strengen Artenschutzmaßnahmen erneut in den Fluss- und Auenlandschaften beheimatet. Heute prägen seine Aktivitäten wieder das heimische Landschaftsbild.


Die TeilnehmerInnen der Exkursion durchstreifen ein Biberrevier und erfahren so mehr über das Leben der scheuen Tiere. Eine Expertin erzählt von der ökologischen Bedeutung des Bibers in der Au und den daraus resultierenden Nutzen für viele andere Tierarten, wie die Wasserspitzmaus, die Sumpfschildkröte oder den Eisvogel.

Samstag, 29. Oktober 2016, 14 Uhr

Der Biber ist Tier des Jahres 2016!

Information und Anmeldung

nationalparkhaus wien-lobAU, Tel. 01/4000-49495, nh@ma49.wien.gv.at

Anmeldung bis zum Donnerstag vor dem Veranstaltungstermin erforderlich!

Länge

ca. 3 Stunden

Treffpunkt

nationalparkhaus wien-lobAU
1220 Wien, Dechantweg 8

Teilnehmer

mind. 6, max. 25 Personen

Kosten

Erwachsene € 10,-, Kinder von 6 bis 15 J. € 5.-

Anfrage

Buchungsanfrage / Teilnahme buchen

Sie haben die Möglichkeit, für diese Veranstaltung eine unverbindliche Buchungsanfrage zu senden ANFRAGEN
oder eine verbindliche Buchung für diese Veranstaltung durchzuführen. BUCHEN