Au

Gästebuch

Zurück zur Übersicht

Eingetragen am 09.06.2013 von Ein Orther

Freigabe


Die Enträge müssen erst freigegeben werden, bevor sie veröffentlicht werden. Soviel zum Thema Meinungsfreiheit - ein weiteres Armutszeugniss für den Nationalpark!!!!!



Antworten

Eingetragen am 10.06.2013 von Nationalpark Donau-Auen


Hallo "Ein Orther"! Wir erhalten trotz Sicherheitsabfrage zuviele Spams, um die Kommentare ungecheckt online gehen lassen zu können. Daher die Freigabe-Funktion! Liebe Grüße!



Antworten