Au

Gästebuch

Zurück zur Übersicht

Eingetragen am 11.06.2008 von Manuela Schön

Kinderfreundlichkeit!


Diese Woche besuchte eine Kindergartengruppe Stopfenreuth und diese Gruppe durfte nicht auf der Terrasse Picknicken, es wurde ihnen untersagt, owohl die Erwachsenen beim Kiosk etwas konsumiert hätten durften die Kinder nicht auf der schönen Terrasse sitzen bleiben. Der Nationalpark verlangt achtung vor allen Planzen und Tieren und wo bleibt die achtung vor den Kindern. Die Betreuerinnen und mitgefahrenen Eltern waren sehr verärgert und konnten es kaum glauben, denn so etwas ist ihnen noch nicht passiert!



Antworten

Eingetragen am 12.06.2008 von Nationalpark Donau-Auen


Liebe Frau Schön, die geschilderten Geschehnisse bedauern wir sehr und werden mit den Pächtern des Kiosk Rücksprache halten. Wichtig wäre uns noch zu erfahren, ob die Kinder im Bereich vor dem Kiosk auf dessen Sitzgelegenheiten picknicken wollten oder ob es sich um die obere Aussichtsetage der Au-Terrasse, wo ebenfalls Bänke stehen, gehandelt hat. Jedenfalls tut es uns sehr leid, dass der Ausflug derart getrübt wurde. Liebe Grüße, das Nationalpark-Team



Antworten

Eingetragen am 12.06.2008 von Manuela Schön


Also es wurde ihnen untersagt mitgebrachte Speisen auf der ganzen Terrasse zu essen, deshalb ist der Kindergarten dann auf den Steinen vor der Terrasse gesessen und hat dort das Picknick gehalten! Mann muss aber noch dazu sagen, dass die ganz Terrasse menschenleer war!!!



Antworten