Au

Aktuell

Die neue Nationalpark-Lounge wurde eröffnet!

Pünktlich zum Jubiläum "20 Jahre Nationalpark Donau-Auen" ergänzt ab sofort eine neue Attraktion das Angebot im schlossORTH Nationalpark-Zentrum.
 

Das Projektteam und Bürgermeister Mayer Im Rahmen der Orther Bärlauchtage wurde am Samstag, 2. April die neue Nationalpark-Lounge im schlossORTH Nationalpark-Zentrum eröffnet. Unter den zahlreichenTeilnehmerInnen waren der Orther Bürgermeister Johann Mayer,  Vizebürgermeisterin Elisabeth Wagnes, Walter Neumayer vom Orther Nationalpark-Beirat und Prof. Bernd Lötsch vertreten, weiters Andreas Zangl – Ausstellungsplaner, Markus Meirhofer  - Architekt, VertreterInnen von den Firmen und des Nationalparks, Presse sowie viele BesucherInnen.


Nationalparkdirektor Carl Manzano stellte die Idee der Lounge sowie das Projektteam vor. Highlight der neuen Einrichtung ist die Möglichkeit, sich ein Foto vom Besuch direkt nach Hause zu mailen - mit dem Foto einer fröhlichen Kinderschar auf Tuchfühlung mit dem Flussgrund und seinen tierischen Bewohnern erfolgte daher auch die feierliche Eröffnung.

Unterwegs am Flussgrund

Am Flussgrund spielen - in der neuen Nationalpark-Lounge! Gehen Sie auf Entdeckungsreise: Die neue Nationalpark-Lounge ergänzt seit heuer das Angebot im schlossORTH Nationalpark-Zentrum! Hier heißen wir die BesucherInnen herzlich willkommen und geben erste interessante Informationen. Der Eintritt ist frei und es gibt einiges aus neuen Blickwinkeln zu entdecken. Hätten Sie zum Beispiel gewusst, dass am Grunde der Donau riesige Kiesdünen wandern?


Tauchen Sie unter die Oberfläche des Stromes und begegnen Sie der seltenen Nase: einem Fisch der die Strömung und den Schotter liebt, was ihn zu einer Leitart für unsere Vision von einem frei fließenden Fluss macht. Oder machen Sie es sich einfach gemütlich und lassen Sie sich inspirieren: zu einer Führung mit unseren RangerInnen oder einem verträumten Tag in der Au.