Au

Aktuell

Mehrtägige Dreharbeiten für ein 'Erlebnis Österreich' des ORF Landesstudio Niederösterreich über den Nationalpark Donau-Auen erfolgreich beendet!

Thomas Neumair/Österr. Bundesforste mit dem ORF Team Während sich am späten Nachmittag bereits Gewitter zusammenbrauten, wurden gestern Donnerstag, 9. Juni die letzten Dreharbeiten für ein "Erlebnis Österreich" erfolgreich abgeschlossen. Dieses wird vom ORF Landesstudio NÖ produziert und widmet sich dem heurigen Jubiläum „20 Jahre Nationalpark Donau-Auen“.


Das Team unter der Leitung von Redakteurin Sabine Daxberger-Edenhofer verbrachte vier Drehtage in der Region und besuchte Standorte in Eckartsau, Orth/Donau, Stopfenreuth, Hainburg und Haslau.

Intensive Dreharbeiten zu Lande und zu Wasser So wird diese Ausgabe der beliebten Sendereihe „Erlebnis Österreich“ einen bunten Bogen zu Historie und Zukunft, Besonderheiten und Aufgaben des Nationalparks spannen, seine Schönheit zeigen und auch Menschen vorstellen, die mit dem Gebiet auf vielfältige Weise verbunden sind.

 
Die Ausstrahlung der Produktion erfolgt österreichweit am Sonntag, 25. September, 16.35h, ORF 2.