Sonntag, 29.05.2022 , 10:00 - 18:00
ganztägig

Keine Anmeldung erforderlich.

schlossORTH Nationalpark-Zentrum
Tel. 02212/3555
E-Mail: schlossorth@donauauen.at

pro Person € 5,-
mit NÖ Familienpass sowie als Ö1 Club Mitglied 50% Rabatt
NÖ Card Inhaber € 2,50 Aufzahlung
Kinder bis 12 Jahre gratis!

Der Veranstalter weist darauf hin, dass im Rahmen des Familienfestes im schlossORTH Nationalpark-Zentrum fotografiert und gefilmt wird. Fotos und Filme anwesender Personen (Festgäste, Mitwirkende, Künstlerinnen und Künstler etc.) sowie Ausschnitte, Kurzvideos usw. können in Print- und Onlinemedien veröffentlicht werden.

Familienfest 'Alles forscht!'

Das Familienfest im schlossORTH Nationalpark-Zentrum steht heuer unter einem besonderen Motto: „Ich werde Nationalparkforscher!“ Von Station zu Station erhalten Kinder vielfältige Einblicke in die Welt der Wissenschaft. Am Ende dieser Reise und mit ausgefülltem Forscherpass gibt es ein Nationalparkforscher Diplom.

Auch Erwachsene sind eingeladen, sich forschend zu betätigen: Wir stellen mehrere aktuelle Citizen Science Projekte vor, an denen sich naturwissenschaftlich Interessierte ohne Vorkenntnisse beteiligen können.

Das Fest findet bei jedem Wetter statt. Gewinnspiel, kulinarische Köstlichkeiten und Livemusik bilden den Rahmen für einen schönen Tag im Nationalpark Donau-Auen.

Programm

  • Forscherpass-Stationen von Pflanzen bis zu Wassertieren

  • Citizen Science für alle: Blumen, Wildbienen, Frühlingsvögeln und Wildkatzen auf der Spur

  • Info-, Aktiv- und Wissensstände

  • Kinderstationen der Niederösterreichischen Landesausstellung und NÖ Familienland GmbH

  • Rangershows, Familienführungen

  • Neue Ausstellung im Aussichtsturm: " Von Acker und Au – eine Zeitreise mit Kronprinz Rudolf in das Land der Donau-Auen"

  • Verkaufsstände mit Spezialitäten der Region

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Bitte beachten Sie die zum Zeitpunkt des Festes aktuellen Covid-Verordnungen.

Nationalpark-Donau-Auen-Familienfest.jpg
Neuigkeiten aus dem Nationalpark Donau-Auen Newsletter abonnieren