19.03.2022 - 01.11.2022
ca. 1 Stunde

schlossORTH Nationalpark-Zentrum
Tel. 02212/3555
E-Mail: schlossorth@donauauen.at

Erwachsene € 6.-, Kinder, Jugendliche von 6 bis 18 Jahren, Studierende und Lehrlinge
€ 4.-
Senioren: € 4.-
Familienkarte (2 Erw., 2 Kinder) € 12.-
Saisonkarte € 15.-, Saisonkarte Familie € 25.-

keine Anmeldung erforderlich

3. tägliches Angebot für Gäste: Schlossinsel und Aussichtsturm (ohne Führung)

Auf der Schlossinsel warten besondere Wesen der Donau-Auen auf Sie. Europäische Sumpfschildkröten, mehrere heimische Schlangenarten, Amphibien und interessante Insekten von Wildbienen, Käfern und Libellen bis zu Schmetterlingen sind dort daheim. Als einst typische Vertreter der Nationalparkregion werden Europäische Ziesel in einem Gehege gezeigt. Die begehbare Unterwasserstation ermöglicht Tauchgänge, ohne nass zu werden. Lernen Sie auch diverse Spuren und Fährten kennen und rasten Sie an idyllischen Plätzen, während die Kinder die diversen Spielbereiche nutzen.

Steigen Sie danach 107 Stufen hinauf auf den Aussichtsturm. Haben Sie diese Hürde geschafft, wartet die heurige Sonderausstellung im Turm „Von Acker und Au. Eine Zeitreise mit Kronprinz Rudolf in das Land der Donau-Auen“. Bewegen Sie sich in der Ausstellung durch Raum und Zeit. Wie sieht die Landschaft heutzutage aus, im Vergleich zum Ende der Donaumonarchie? Welche Tiere gab es früher, welche heute (noch)?

Über Bildschirme können im Obergeschoß des Turms weiters geflügelte Bewohner des Schlosses wie Weißstörche, Turmfalken und Dohlen am Nest beobachtet werden.

Täglich zu den Öffnungszeiten individuell zu besuchen.

Nationalpark-Donau-Auen-Schlossinsel-ohne-Fuhrung,-Manzano.jpg
Neuigkeiten aus dem Nationalpark Donau-Auen Newsletter abonnieren