Sprache DE
DE EN SK

Ihr gewähltes Angebot

Nationalpark-Forum: Der neue Managementplan für den Nationalpark Donau-Auen (2019 – 2028)

Montag, 26. November 2018, 18:00 Uhr


Schloss Orth, Veranstaltungssaal, 2304 Orth an der Donau

Nationalpark Donau-Auen Managementplan 2019 – 2028

Die strategischen Aufgaben des Nationalparks werden gemäß Managementplan umgesetzt. Der erste Managementplan wurde 1999 verfasst – sein primäres Ziel war, konkrete naturschutzfachliche Leitlinien für das Naturraummanagement festzulegen und einen Interessensausgleich mit AnrainerInnen und BesucherInnen zu finden. Noch bis zum kommenden Jahresende ist der zweite Managementplan (2009 – 2018) gültig, der im Wesentlichen eine Fortschreibung des ersten beinhaltete und Ziele festgelegt hat. Die kommende dritte Periode stellt eine Weiterentwicklung dar, erstmals bundesländerübergreifend (Wien und Niederösterreich) und erweitert um Richtlinien von Nationalparks Austria.
Der neue Managementplan (2019 – 2028), gültig ab 1.1.2019, wird Leitlinien und strategische Ziele zu den Themen Naturraum, BesucherInnen, Bildung und Kommunikation, Forschung und Monitoring, Nationalparkregion sowie nationale und internationale Kooperationen enthalten. Im heurigen Nationalpark-Forum wollen wir die Leitlinien, Maßnahmen und Zielsetzungen im neuen Managementplan vorstellen.
Wir laden Sie ein, sich dazu auch selbst einzubringen und Fragen zu stellen.
 

Programm:

  • Begrüßung:
    Johann Mayer, Bürgermeister Orth an der Donau
  • Vorstellen des Managementplans 2019 – 2028:
    Mag. Carl Manzano, Nationalparkdirektor
  • Statements:
    Johann Feigl, Niederösterreichischer Nationalparkbeirat
    Dr. Walter Neumayer, Örtlicher Nationalparkbeirat Orth an der Donau
    DI Gerald Oitzinger, Nationalparkbetrieb Donau-Auen der Österreichischen Bundesforste
    DI Alexander Faltejsek, MA 49 – Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
    unter der Leitung von Manfred Rosenberger, MSc
  • Kleines Buffet im Anschluss

Information und Anmeldung

Nationalpark Donau-Auen GmbH
Tel. 02212/3450, nationalpark@donauauen.at


Zum Nationalpark-Forum ist keine Anmeldung erforderlich!

Kosten

kostenfrei

Anreise

Informationen zu den Anreisemöglichketen


Da könnte Sie auch interessieren