Sprache DE
DE EN SK

Ihr gewähltes Angebot

So spannend ist Forschung! - Familienfest im schlossORTH Nationalpark-Zentrum

Sonntag, 28. April 2019, 10:00 Uhr
Dauer: bis 18:00 Uhr

schlossORTH Nationalpark-Zentrum

Die vielfältige Wissenschaft im Nationalpark Donau-Auen steht im Mittelpunkt unseres fröhlichen Frühlings-Familienfestes am Sonntag, 28. April 2019.


Als großes Freiluftlabor bietet der Nationalpark ein weites Feld an Themen. Kenntnisse um Lebensräume, Zusammenhänge sowie Tier- und Pflanzenarten wachsen beständig.
Dem wollen wir auf den Grund gehen: Basteln, Erkunden, Spielen und Führungen bringen Euch die Welt der Wissenschaft und konkrete Forschungsprojekte näher.
Ein Gewinnspiel, Live-Musik von The Hep Gents sowie Bio-Speis und Trank sorgen für gute Laune. Das Fest findet bei jedem Wetter statt.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Programm

  • Geheimnisse der Donaukiesel
  • Am Ufer der Donau – Umweltproblem Plastikfracht & anderes Schwemmgut
  • Bau Deine Flusslandschaft
  • Lern uns kennen: Rotwild, Eulen, Reptilien, Amphibien – und Gelsen …
  • Zeichnen, Werken, Basteln
  • Rangershows, Familienführungen, Experten-Kurzvorträge
  • „Donau-Kammmolch – Im Reich der gefährdeten Wasserdrachen“: Ausstellung im Aussichtsturm
  • Aktiv- und Wissensstationen von Eulen- & Greifvogel-Station Haringsee, Familienland NÖ, Neue Mittelschule Orth/Donau, Österreichische Bundesforste, Biogemüse Hopf, Karikaturist Raimund Pulz

Information und Anmeldung

schlossORTH Nationalpark-Zentrum
Tel. 02212/3555, e-mail: schlossorth@donauauen.at

Keine Anmeldung erforderlich.


Der Veranstalter weist darauf hin, dass im Rahmen des Familienfestes im schlossORTH Nationalpark-Zentrum fotografiert und gefilmt wird und diese Filme und Fotos aller anwesenden Personen (Festivalteilnehmer, Gäste, Künstler etc.) sowie Ausschnitte, Zusammenschnitte usw. veröffentlicht werden können.

Kosten

pro Person € 5,-
mit NÖ Familienpass sowie als Ö1 Club Mitglied 50% Rabatt
NÖ Card BesitzerInnen € 2,50 Aufzahlung
Kinder bis 12 Jahre gratis

Anreise

Informationen zu den Anreisemöglichkeiten