Sprache DE
DE EN SK

Gästebuch

Zurück zur Übersicht

Eingetragen am 05.05.2017 von Andreas Stern

Nationalpark-Institut/-Haus Donau-Auen, Petronell, bitte wo?

Auf der Suche nach der richtigen Adresse des Institutes finde ich zwar zwei Dokumente (area=news&story_id=24811, 11852_Pernkopf_NP_...), aber leider keine Adresse - Suche nach Standorten: viele schöne Pflanzen und Tiere, jedoch keine Häuser - Organisation - nix - Zentren - nix.
Schön, wenn die Anreise mit Öffis erklärt wird - der angebotene S7 Fahrplan ist gültig ab 14. Dezember 2014 ;-( und hat sich inzwischen übrigens ;-) geändert.
Freundliche Grüße

P.S.:
Aus Ihrer Presseinformation:
Das Nationalparkhaus in Petronell-Carnuntum, das heuer ebenfalls sein 20jähriges Bestehen beging, wurde einst von Prof. Bernd Lötsch, Auschützer der ersten Stunde initiiert. „"Hier begann um 1987 unsere Nationalparkplanung - die Au mit dem ursprünglichsten Wasserhaushalt, die Nähe zur Römischen Archäologie, die Schnellbahn von Wien Mitte, ein reizvoller Übergang vom Schlosspark in die Wildnis und gesprächsbereite Besitzer. Deshalb steht hier die Feldstation des Naturhistorischen Museums und kooperiert seit 20 Jahren mit dem Nationalpark in Exkursionspädagogik und Ausbildung der Ranger. Die Vision der Einbindung in das Schutzgebiet ist nun endlich Wahrheit geworden!", so Lötsch anlässlich des Besuchs.

Antworten

Eingetragen am 09.05.2017 von Nationalpark Donau-Auen

S.g. Herr Stern,
Infos zum Nationalparkinstitut finden Sie hier:
https://camps.donauauen.at/?story=8

Danke für den Hinweis betreffend Fahrplan, wird aktualisiert!

Liebe Grüße, das Nationalparkteam

Antworten