Aktuell

Kinderuni on Tour in Niederösterreich zu Gast im schlossORTH Nationalpark-Zentrum: Volksschulkinder der Region forschten und experimentierten gemeinsam

Kinderuni zu Gast Zahlreiche Jungstudierende aus Schulen der Region lernten und experimentierten am 10. September wieder den ganzen Vormittag mit Nationalpark-Rangerinnen und -Rangern sowie dem Kinderuni-Team im Rahmen der „Kinderuni on Tour in Niederösterreich“ im schlossORTH Nationalpark-Zentrum:
Volksschule Hainburg: 3 x 4. Klasse (68 Kinder)
Volksschule Orth/Donau: 3., 4. Klasse (32 Kinder)
Volksschule Wolfsthal: 3., 4. Klasse (41 Kinder)

Forschung hautnah Schwerpunktthema des Nationalpark Donau-Auen war heuer "So spannend ist Forschung". Neben Wissens- und Experimentstationen im Turnierhof und in den Schlossräumen galt es auch, eine Vorlesung zu absolvieren. Diese stellte das breite Forschungsspektrum im Nationalpark Donau-Auen anhand der konkreten Beispiele Rotwildbesenderung sowie Seeadlerschutz vor.

Was ist die Kinderuni on Tour? - Über 600 Schulkinder aus Niederösterreich tauschen von 9. bis 13. September den Schulalltag gegen spannende Wissenschaftstage. Denn die Kinderuni gastiert zum 10. Mal im Bundesland. Nach dem Tourauftakt in Wiener Neustadt, wo sich alles um die Fortbewegung drehte, erkunden die Kinder auch die heimische Fauna und Flora sowie das Verhalten von Wildtieren und können Experimente aus unterschiedlichsten Fachdisziplinen selbst ausprobieren.

Info: https://kinderuni.at/aktuell/die-kinderuni-tourt-durch-niederoesterreich-2/