Sprache DE
DE EN SK

Vögel

(93)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Schwirle - Schlagschwirl - Locustella fluviatilis

Schwirle - Schlagschwirl

Der versteckt lebende Schlagschwirl macht sich oft nur durch seinen markanten Gesang bemerkbar. Kommt man ihm näher, wird er selten auffliegen und flüchten, sondern wie ein Stein zu Boden fallen um in der dichten Bodenvegetation unterzutauchen. Er läuft mitunter gewandt wie eine Maus am Erdboden.
Weitere Informationen

Schwäne - Höckerschwan - Cygnus olor

Schwäne - Höckerschwan

Dieser majestätische Bewohner von Teichen und anderen Gewässern ist als auffallend weißer, mächtiger Vogel schon kilometerweit zu sehen. Sollte der Schwan gerade fliegen, so ist das schnarrend-pfeifende Fluggeräusch deutlich zu vernehmen.
Weitere Informationen

Fluss-Seeschwalbe - Sterna hirundo

Fluss-Seeschwalbe

Fluss-Seeschwalben kann man an ihrem elegant und schwerelos wirkenden und kraftvollen Flug erkennen. Als typischer Stoßtaucher erbeuten sie vorher erspähte kleine Fische in spektakulären Sturzflügen.
Weitere Informationen

Seidenschwanz - Bombycilla garrulus

Seidenschwanz

Ein Seidenschwanz kommt selten alleine. Bei uns ist dieser Vogel nur im Winter zu beobachten, dafür fallen die gefiederten Gesellen manchmal invasionsartig bei uns ein. Es sitzen dann ganze Trupps der farbenfrohen Vögel in Wildobst oder Beeren tragenden Bäumen.
Weitere Informationen

Spechte - Blutspecht - Dendrocopos syriacus

Spechte - Blutspecht

Der Blutspecht gehört zur Unterfamilie der Echten Spechte (Picinae). Sein nächster Verwandter ist der Buntspecht – wegen der leichten Verwechslungsmöglichkeit wird der Blutspecht auch „der Bruder des Buntspechts“ genannt.
Weitere Informationen

Spechte - Buntspecht - Dendrocopos major

Spechte - Buntspecht

Der Buntspecht, früher Picoides major, auch Schildspecht, Rotspecht oder Großer Buntspecht genannt, ist der am häufigsten vorkommende Specht, auch im städtischen Raum.
Weitere Informationen

Spechte - Grauspecht - Picus canus

Spechte - Grauspecht

Der Grauspecht ist dem weiter verbreiteten Grünspecht ähnlich, er lebt jedoch versteckter. Von der Größe ist er mit der Türkentaube vergleichbar. Er gilt als so genannter Bodenspecht, man wird ihn eher bei der Nahrungssuche am Boden antreffen als auf Bäumen.
Weitere Informationen

Spechte - Grünspecht - Picus viridis

Spechte - Grünspecht

Der Grünspecht, auch Grasspecht oder Erdspecht genannt, gehört zur Familie Picidae, Spechte, er ist, wie sein Name schon vermuten lässt, in seiner Erscheinung grün und somit bei uns nur mit dem Grauspecht verwechselbar.
Weitere Informationen

Spechte - Kleinspecht - Dendrocopos minor

Spechte - Kleinspecht

Mit einer Körperlänge von 14-16 cm wird dieser kleinste der europäischen Spechte seinem Namen durchaus gerecht. Er ist einer der verstecktesten Spechte und hält sich hauptsächlich in Baumwipfeln auf, wo man ihn leicht übersieht.
Weitere Informationen

Spechte - Mittelspecht - Dendrocopos medius

Spechte - Mittelspecht

Dieser kleinere Verwandte des bekannteren Buntspechts ist ein richtiger "Eichenspecht" und ein Charaktervogel der eichenreichen Auwälder vom Typ der "Harten Au".
Weitere Informationen

Vögel

(93)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10