Sprache DE
DE EN SK

Aktuell

Donnerstag, 24. September 2020, Petronell-Carnuntum

DONAU Versicherung im Einsatz für saubere Donau-Auen
Social Active Day im Nationalparkgebiet bei Petronell-Carnuntum

Arbeitseinsatz in der Au Den Nationalpark Donau-Auen verbindet mit der DONAU Versicherung als langjähriger Partner mehr als nur der Name. Beigestellte Kinderattraktionen bei Familienfesten zeigen das Engagement des Unternehmens ebenso wie die Unterstützung im Bereich Umweltbildungsprogramme: Die DONAU Versicherung fördert das regionale Partnerschulprojekt des Nationalparks.


Darüber hinaus wurde das Unternehmen Mitte September auch im angewandten Naturschutz aktiv: Im Rahmen des firmeneigenen Social Active Day kam eine Freiwilligengruppe in die Petroneller Au, um die Donauufer von Schwemmmüll zu säubern. Gemeinsam mit Generaldirektorin Judit Havasi packten Vorstand und Führungskräfte kräftig an, unterstützt vom Nationalparkteam. Der gesammelte Müll wird im Rahmen des laufenden Forschungsprojektes PlasticFreeDanube wissenschaftlich ausgewertet.

„Die Schönheit der Au entlang der Donau ist beeindruckend. Gemeinsam haben wir einige Säcke Müll und Strandgut aufgesammelt. Im Freien ermöglicht dieser Social Active Day auch in Zeiten von Corona ein sinnvolles Engagement in Kleingruppen und bei sicherem Abstand“, so Generaldirektorin Judit Havasi zu ihrer Erfahrung.

Nationalparkdirektorin Edith Klauser hält fest: „Die laufende Unterstützung durch ehrenamtliche Helferteams aus Vereinen, Organisationen und Betrieben ist ein wertvoller Beitrag in unserer Naturschutzarbeit. Bedingt durch die diesjährige spezielle Situation aufgrund der Covid-19 Pandemie war das Team der DONAU Versicherung heuer unsere erste Freiwilligengruppe im Gebiet, wofür ich mich sehr herzlich bedanke!“