Sprache DE
DE EN SK

Aktuell

Empfehlung: DOKU-Zweiteiler „Österreich – Die Kraft des Wassers“
23. und 30. Oktober, 20.15h, ORF 2

Seeadler in den Donau-Auen, (c) Rita Schlamberger Die neue Universum Produktion „Österreich – Die Kraft des Wassers“ ist eine filmische Reise durch unser Land. Von der schneebedeckten eisigen Welt des Hochgebirges mit seinen mächtigen Gletschern, tosenden Wasserfällen und reißenden Gebirgsbächen durch die letzten Urwälder bis zum warmen Steppensee folgt „Universum“ den Spuren des Wassers – dem Element, das die vielfältige Natur Österreichs geprägt hat wie kein anderes.

Ziel dieses neuen „Universum“ Zweiteilers von Rita und Michael Schlamberger ist es, Österreich in seiner Ganzheitlichkeit zu zeigen. Das TV-Publikum erlebt dessen unbekannte Seiten als Kreuzungspunkt, an dem sich nicht nur die verschiedensten Kulturen, sondern auch unterschiedlichste Lebensformen begegnen – denn Österreich ist weit mehr als nur ein „Land der Berge“.
Dass dabei die Nationalparks Austria bedeutsame Rollen spielen, ist naheliegend - denn sie tragen wesentlich bei, Österreichs Naturerbe und Wasserschätze zu erhalten. Dazu ein Hinweis: Der Nationalpark Donau-Auen wird im zweiten Teil seinen Auftritt erhalten!

Als Sprecher fungiert Theater- und Filmschauspieler Peter Simonischek. Ein weiteres Highlight ist die Musik, die vom zweifachen Emmy-Preisträger David Mitcham komponiert und von der Janáček Philharmonie eingespielt wurde. Instrumente wie Steirische Harmonika, Schrammelgitarre, Maultrommel oder Zither geben dem Film weiters einen traditionell österreichischen Klang, kombiniert mit Gesang von Zabine Kapfinger.

 
Sendetermin Teil 1 „Vom Gletscher geformt“:
23. Oktober 2018, 20.15h, ORF2 (Universum)

Sendetermin Teil 2 „Im Fluss der Zeit“:
30. Oktober 2018, 20.15h, ORF2 (Universum)

 

Zum Trailer der Produktion