Sprache DE
DE EN SK

Aktuell

Dienstag, 18. Juni 2019, Wien Donaustadt

nationalparkhaus wien-lobAU: Siegerehrung im Kreativwettbewerb rund um's Reh für Donaustädter Volksschulen

Eine der Siegerklassen Wettbewerb im Schuljahr 2018 /2019: Insgesamt haben 31 Klassen, aus 11 unterschiedlichen Donaustädter Volksschulen, mit 641 Kindern diesen Frühling am Wettbewerb „Wildtier des Jahres – Das Reh“ teilgenommen. Der Lebensraum der Rehe, aber auch von anderen tierischen Auwaldbewohnern wurde unter die Lupe genommen.


Viel Spaß und eine gemeinsam gestaltete Wettbewerbsarbeit, die den Kindern Kreativität und Teamarbeit abverlangte, sorgten für einen bunten und lehrreichen Vormittag.  Die Aufgabe für die 1./2. und 3./4. Klassen lautete: Gestalte mit Hilfe der bereitliegenden Schablonen ein Rehkitz in Lebensgröße.

Preisüberreichung an die jungen Künstler Unlängst erfolgte die Siegerehrung im nationalparkhaus wien-lobAU mit dem Leiter der Forstverwaltung Lobau DI Alexander Faltejsek: Neben Sachpreisen gab es auch tolle Klassenausflüge in den Nationalpark Donau-Auen zu gewinnen.

Die Beurteilung erfolgt in 2 unterschiedlichen Bewertungsklassen. Die besten 3 Kunstwerke der 1. und 2. Volksschulklassen sowie der 3. und 4. Volksschulklassen wurden von der Jury ausgewählt.

Siegerklassen der 1. und 2. Volksschulklassen
1. Platz:         2d  VS Essling
2. Platz:         1a  GTVS Wulzendorfstraße
3. Platz:         2d  VS Asperner Heldenplatz
 

Siegerehrung im nationalparkhaus wien-lobAU Siegerklassen der 3. und 4. Volksschulklassen
1. Platz:     3b  PVS Salvator
2. Platz:     3c  VS Klenaugasse
3. Platz:     3b  VS Asperner Heldenplatz
 

Die Siegerbilder können Sie zu den Öffnungszeiten auf den Aubäumen im nationalparkhaus wien-lobAU bestaunen!

nationalparkhaus wien-lobAU
1220 Wien, Dechantweg 8
Tel. 01/4000-49495, nh@ma49.wien.gv.at