Sprache DE
DE EN SK

Aktuell

Mittwoch, 27. Mai 2020, Orth/Donau

Nationalparkprogramme in Kleingruppen zu Lande und zu Wasser

Geführte Exkursion mit Kleingruppe Es zieht uns hinaus in die Natur: Seit 16. Mai werden im niederösterreichischen Nationalparkteil wieder Exkursionen unter Einhaltung der geltenden behördlichen Bestimmungen durchgeführt. Der Nationalpark Donau-Auen bietet hier adaptierte geführte Wanderungen in Rangerbegleitung sowie Tschaiken- und Kanutouren mit beschränkter Teilnehmerzahl an, die bereits rege gebucht werden.

Zu Lande warten zwei Angebote auf Interessenten.
Themenwanderungen mit verschiedenen jahreszeitlichen Schwerpunkten werden mit fixem Datum durchgeführt - Übersicht zu demnächst stattfindenden Terminen.
Das Programm "Ihr persönlicher Ranger" kann individuell gebucht werden, Termin, Treffpunkt, Routen und Themen werden nach Wunsch vereinbart - Nähere Informationen.
Alle Wanderungen erfolgen in Kleingruppen bis max. 9 Personen.
 

Die Tschaike nimmt mit 31. Mai ihren Betrieb auf Auf dem Wasserweg ist der Nationalpark Donau-Auen aktuell mit der Tschaike, einem nachgebauten historischen Donauschiff sowie bei morgendlichen bzw. abendlichen Kanutouren erlebbar. Sowohl Fixtermine mit geringer Maximalteilnehmerzahl als auch individuelle Terminvereinbarung für Kleingruppen sind möglich - Alle Angebote sind hier zusammengefasst.


Die Nationalpark-Rangerinnen und -Ranger wurden entsprechend den Covid 19 - Bestimmungen in einem eigenen Seminar geschult und unterwiesen. Die Durchführung von Exkursionen erfolgt demnach kontaktlos und unter Einhaltung des geforderten Mindestabstandes, jedoch spannend und kurzweilig. Bitte folgen Sie während der Exkursion stets den Unterweisungen des Rangerteams.

Nähere Informationen und Beratung erhalten Sie unter Tel. 02212/3555 sowie per E-Mail an schlossorth@donauauen.at.