Sprache DE
DE EN SK

Aktuell

Saisonstart im schlossORTH Nationalpark-Zentrum!

Ankommen im schlossORTH Nationalpark-Zentrum Das „Tor zur Au“ hat wieder seine Pforten geöffnet! Ein breites Programmangebot richtet sich an Ausflugsgäste, Familien, Schulklassen und Gruppen. Das Jahr 2018 steht unter dem Schwerpunktthema Amphibien.


Ein Ausflugsziel für Groß und Klein wartet im schlossORTH Nationalpark-Zentrum in Orth/Donau darauf, entdeckt zu werden. Es ist seit 21. März bis inkl. 1. November wieder täglich geöffnet und bietet den besten Einstieg in die Themenwelt des Nationalpark Donau-Auen.

Ankommen: Besuchen Sie in Begleitung von RangerInnen unsere Ausstellung DonAUräume mit barockem Au-Theater, Zeitreise und „Au-Flug“. Hier erhalten Sie erste Eindrücke über den Nationalpark und seine Region. Die Nationalpark-Lounge erklärt das Wesen eines frei fließenden Flusses – der Donau im Nationalparkabschnitt.
Anschließend können Sie alle weiteren Angebote im „Tor zur Au“ selbst erkunden. Dazu gibt es die Möglichkeit, Tablet Guides mit vertiefenden Inhalten zum Schloss und zum Nationalpark auszuleihen.

Aufsteigen: Im Aussichtsturm wartet heuer eine Sonderausstellung zum Donau-Kammmolch – eröffnet wird diese am 22. April. Doch wir haben auch tierische Untermieter rund um den Turm. Versäumen Sie daher nicht, einen Live-Blick in Storchenhorst und Turmfalken-Nistkasten zu werfen! Weiters finden Sie im 2. Stock des Schlosses das museumORTH der Marktgemeinde – auch hier lohnt sich ein Besuch!

Innehalten: Der Turnierhof lädt zur Rast und stellt Ihnen spezielle Pflanzenwelten der Nationalparkregion vor: Im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes „Pannonische Gärten“ von Nationalpark Donau-Auen, Botanischer Garten Wien (HBV) und HBLFA Schönbrunn finden Sie in Metallschiffen Vertreter aus der Flora der Heißländen, Hainburger Berge, der pannonischen Sandrasen und Feuchtwiesen. Vielleicht ist da auch ein Tipp für Terrassen und Gärten dabei? Außerdem können Sie hier ein Terrarium mit Donau-Kammmolch und Rotbauchunke erkunden.

Auwald mit Bärlauch Reif für die Insel: Besuchen Sie zuletzt auf dem Auerlebnisgelände Schlossinsel Lebensräume, Tiere und Pflanzen der Aulandschaft. Ziesel, Europäische Sumpfschildkröten und Schlangen können beobachtet werden. Mitunter zeigen sich Graureiher und Eisvogel. Die begehbare Unterwasserstation ermöglicht Einblicke in ein Gewässer, einem Tauchgang gleich - wer entdeckt zuerst den tollen Hecht? Amphibien tummeln sich in großer Zahl in den Tümpeln. Kinder finden auf der Schlossinsel Einrichtungen zum Spielen, Klettern und Balancieren.


Fragen stets erlaubt: Benötigen Sie Tipps, Informationen oder Prospekte?  Das Team im schlossORTH Nationalpark-Zentrum berät Sie gerne. Der Shop bietet ein umfassendes Sortiment von Fachliteratur und Mitbringseln. Snacks und Erfrischungen sind im Foyer erhältlich.

Jetzt aber raus: Anschließend an die Schlossinsel beginnt das Wegenetz, das Sie direkt in den Auwald führt. Habe Sie Lust auf einen Spaziergang? Mit Ihrem neu erworbenen Wissen können Sie unterwegs Allerlei erspähen, also Augen auf!

Donau-Kammmolch Gut geführt: Möchten sie Ihr Wissen vertiefen? Bei einer geführten Bootstour oder einer Themenwanderung erhalten Sie weitere Einblicke in die Vielfalt der Donau-Auen. Sie finden alle Termine und Angebote hier online – und bei unserem Infoteam im Foyer!


Gruppendynamik: Sie wollen einen Betriebsausflug organisieren, bilden gemeinsam mit Ihren Freunden eine Gruppe – oder Sie planen uns mit Ihrer Schulklasse bzw. Kindergartenschar zu besuchen? Für alle Altersstufen und für jeden Anspruch haben wir das passende Angebot. Gerne können Sie auch den Besuch im schlossORTH Nationalpark-Zentrum mit einer Exkursion oder Paddeltour kombinieren.

Feiern: Wussten Sie schon, dass Sie das Schloss Orth auch als Veranstaltungsort buchen können? Ob Hochzeit, Jubiläum, Seminar oder Ball, hier finden Sie Ihren Raum.

Frühlings-Highlight: Auch das große Familienfest am Sonntag, 22. April steht heuer ganz im Zeichen der Amphibien. Feiern Sie mit uns den Donau-Kammmolch und seine Verwandtschaft!

Information:
schlossORTH Nationalpark-Zentrum
Tel. +43 2212/3555, schlossorth@donauauen.at
21. März bis 30. September täglich 9 bis 18 Uhr,
1. Oktober bis inkl. 1. November täglich 9 bis 17 Uhr geöffnet