Au
SIE SIND HIER: Home | Der Nationalpark | Gesetzl. Grundlagen

Gesetzliche Grundlagen

Fischerei

Bundesrecht

  • Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern Niederösterreich und Wien zur Errichtung und Erhaltung eines Nationalparks Donau-Auen, BGBl. I Nr. 17/1997
  • Bundesgesetz über die Gründung und Beteiligung an der Nationalparkgesellschaft Donau-Auen GmbH, BGBl. Nr. 653/1996
  • Verordnung des Bundesministers für Wissenschaft und Verkehr, mit der die Wasserstraßen-Verkehrsordnung, die Seen- und Fluß-Verkehrsordnung und die Schiffahrtsanlagenverordnung geändert werden, BGBl. II Nr. 237/1999

Landesrecht

Wien

  • Vereinbarung gemäß Art. 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern Niederösterreich und Wien zur Errichtung und Erhaltung eines Nationalparks Donau-Auen, LGBl. für Wien Nr. 7/1997
  • Gesetz über den Nationalpark Donau-Auen (Wiener Nationalparkgesetz), LGBl. für Wien Nr. 37/1996 i.d.F. LGBl. für Wien Nr. 18/2006
  • Verordnung der Wiener Landesregierung betreffend die Festlegung und Einteilung des Nationalparkgebietes (Wiener Nationalparkverordnung), LGBl. für Wien Nr. 6/2003
  • Verordnung des Magistrates der Stadt Wien betreffend die Erlassung eines fischereilichen Managementplanes für den Nationalpark Donau-Auen für die Jahre 2006 bis 2008 (Fischereilicher Managementplan 2006 bis 2008), ABl. der Stadt Wien Nr. 20/2007
  • Verordnung des Magistrates der Stadt Wien betreffend die Erlassung eines jagdlichen Managementplanes für den Nationalpark Donau-Auen für die Jahre 2006 bis 2008 (Jagdlicher Managementplan 2006 bis 2008), ABl. der Stadt Wien Nr. 20/2007

Niederösterreich

Donau-Auen

  • Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG zwischen dem Bund und den Ländern Niederösterreich und Wien zur Errichtung und Erhaltung eines Nationalparks Donau-Auen, LGBl. 5506-0
  • NÖ Nationalparkgesetz, LGBl. 5505-1
  • Verordnung über den Nationalpark Donau-Auen, LGBl. 5505/1-0
  • Verordnung über die Kennzeichnung des Nationalparks Donau-Auen, LGBl. 5505/2-0