Au

Krautige1234567891011121314151617181920»

Sumpfdotterblume - Caltha palustris

Sumpfdotterblume

Von weitem fallen einem schon die sonnengelben, großen Blüten im Frühjahr auf. Die Sumpfdotterblume gilt als typische Zeigerpflanze für Feuchtigkeit oder Nässe im Boden.
Weitere Informationen

Froschbiß - Hydrocharis morsus-ranae

Froschbiß

Der Froschbiß ist eine frei schwimmende Pflanze, deren Wurzeln lange herabhängen. An den Enden der Wurzeln bilden sich neue Blattrosetten, so entstehen oft riesige schwimmende Kolonien.
Weitere Informationen

Gewöhnlicher Froschlöffel - Alisma plantago-aquatica

Gewöhnlicher Froschlöffel

Der Name Froschlöffel bezieht sich einerseits auf die löffelförmige Gestalt seiner Blätter und andererseits auf den Lieblingsstandort dieser Pflanze, nämlich Flachwasserbereiche, die in der Regel auch von verschiedenen Amphibienarten bevölkert werden.
Weitere Informationen

Raues Hornblatt - Ceratophyllum demersum

Raues Hornblatt

Das Raue Hornblatt ist eine frei schwimmende Unterwasserpflanze, die in den Altarmen häufig vorzufinden ist. Es bildet lange Sprosse.
Weitere Informationen

Ästiger Igelkolben - Sparganium erectum

Ästiger Igelkolben

Der Igelkolben verdankt seinen Namen den stacheligen, kugelig angeordneten Fruchtständen. Er ist nah mit dem größer werdenden Rohrkolben verwandt und gemeinsam mit diesem immer wieder in den Röhrichtgürteln verlandender Augewässer zu finden.
Weitere Informationen

Wasser-Knöterich - Persicaria amphibia

Wasser-Knöterich

Der Wasser-Knöterich ist eine sehr wandlungsfähige Pflanze, die ihre Gestalt an die Wasserstandsschwankungen anpasst. Je nach Standort kann sie im Nationalpark Donau-Auen als Landform oder als flutende Wasserform gefunden werden.
Weitere Informationen

Krautige1234567891011121314151617181920»