01.05.2022 - 30.09.2022
ca. 3 Stunden

schlossORTH Nationalpark-Zentrum
Tel. 02212/3555
E-Mail: schlossorth@donauauen.at

pro Person € 9.-

mind. 15 Personen
Mindestalter: 9 Jahre

Anreise mit der S 7 bis Hainburg Personenbahnhof empfohlen.

Im Reich von Echse und Natter

Lernen Sie mit ihren Schülerinnen und Schülern heimische Reptilien und ihren Lebensraum kennen! Mit Start in Hainburg führt der Weg zunächst entlang der Donau, dann geht’s zügig bergauf zur Ruine Rötelstein am Fuß des Braunsbergs. Auf dem Sonnenhang beim Rötelsteinfelsen gedeiht eine besondere Trockenrasengemeinschaft. Smaragdeidechsen, Würfel- und Äskulapnattern fühlen sich dort besonders wohl.

Nationalpark-Rangerinnen und -Ranger informieren Ihre Gruppe darüber, warum diese Reptilien gerade hier bei der Ruine leben und welche Schutzmaßnahmen es für sie gibt. Auch Geschichten über die ehemalige Burg dürfen nicht fehlen. Nicht zuletzt bietet sich ein prächtiger Blick auf die Donau und die Auwälder, während Sie Wissenswertes über den Nationalpark erfahren.

Neuigkeiten aus dem Nationalpark Donau-Auen Newsletter abonnieren