Flora

Nationalpark-Donau-Auen-43860-7-Flora-Krautige-Grosses-WindroschenFuchshaufel0517,Baumgartner.JPG

Anemonen – Buschwindröschen
Anemone nemorosa

Das Buschwindröschen ist ein typischer Frühjahrsbote und prägt zu dieser Jahreszeit das Erscheinungsbild der Laub-

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-14399-7-Flora-Krautige-gelbes-Windroschen,Baumgartner.JPG

Anemonen – Gelbes Windröschen
Anemone ranunculoides

Das Gelbe Windröschen bevorzugt halbschattige Standorte und blüht deutlich später als die echten Frühjahrsblüher wie

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-14403-11-Flora-Geophyten-Aronstab,Baumgartner.JPG

Aronstab
Arum alpinum, Arum cylindraceum

Der Aronstab erinnert mit seinen großen Blättern an eine bodennahe Regenwaldpflanze, tatsächlich werden viele

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-9980-7-Flora-Krautige-Aufrechtes-Glaskraut_Parietaria-officinalis,BertholdB.jpg

Aufrechtes Glaskraut
Parietaria officinalis

Das Aufrechte Glaskraut gehört ebenso wie die Große Brennessel zu den Nährstoffzeigern im Auwald. Die beiden Arten

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-8797--11-Flora-Geophyten-Barlauch,--KovacsB.jpg

Bärlauch, Wilder Knoblauch
Allium ursinum

Der Bärlauch ist im Auwald stellenweise so häufig, dass die Pflanzen im Frühling den gesamten Boden bedecken. Die

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-29913-6-Flora-Baume-und-Straucher-Berberitze,Baumgartner.JPG

Berberitze
Berberis vulgaris

Die Berberitze ist ein sommergrüner, sehr stacheliger, mittelgroßer Strauch der als einziger seiner Gattung auch in

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-51384-6-Flora-Baume-und-Straucher-Bergahorn-fruchtend,Baumgartner.JPG

Bergahorn
Acer pseudoplatanus

Der Bergahorn ist ein meist stattlicher Baum mit recht regelmäßiger Krone. Sein Name weist auf den hauptsächlichen

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-43684-7-Flora-Krautige-Bittersusser-Nachtschatten,SendorZeman.jpg

Bittersüßer Nachtschatten
Solanum dulcamara

Die roten Beeren dieser Pflanze schmecken anfangs bitter und nach einiger Zeit durch die zersetzende Wirkung des

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-12398-7-Flora-Krautige-Steinsame,BaumgartnerB.jpg

Blauroter Steinsame
Buglossoides purpurocaerulea

Gerne wird der Blaurote Steinsame als eine botanische Kostbarkeit in sommertrockenen Eichenmischwäldern bezeichnet.

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-31794-7-Flora-Krautige-Auenweisswurz,Baumgartner.JPG

Breitblättrige Weißwurz, Auen-Weißwurz
Polygonatum latifolium

Der Name Weißwurz kommt vom weißlichen Wurzelrhizom dieser typischen Auwaldpflanze.

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-13081-6-Flora-Baume-und-Straucher-Thymian-Thymus-pulegioides,Neumair.JPG

Breitblättriger Thymian
Thymus pulegioides

Beim Breitblättrigen Thymian handelt es sich um eine ausdauernde, aromatisch duftende Strauch-Pflanze mit einer

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-4783_Bruchweide_folge1.jpg

Bruch-Weide
Salix fragilis

Die Bruch-Weide ist ein im Nationalpark seltener, mittelgroßer Baum der Weichen Au und Feuchtwiesen. Die jungen

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-13421-6-Flora-Baume-und-Straucher-dt-Tamariske,Rak.jpg

Deutsche Tamariske
Myricaria germanica

Die Deutsche Tamariske war einst ein bestandbildender Charakterstrauch junger Kiesbänke europäischer Gebirgsflüsse,

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-48450-7-Flora-Diptam_SandbergDevKobyla,Zlochava.jpg

Diptam
Dictamnus albus

Die Pflanze duftet nach einer Mischung aus Zitrone mit Zimt und war seit jeher eine hoch geschätzte

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-13501-7-Flora-Krautige-drusiges-Springkraut,KernB.jpg

Drüsen-Springkraut
Impatiens glandulifera

Das Drüsen-Springkraut gelangte 1839 als Zierpflanze nach Europa. Die Art hat sich in den letzten Jahrzehnten massiv

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-13121-7-Flora-Krautige-EchteNelkenwurz,Neumair.JPG

Echte Nelkenwurz
Geum urbanum

Diese eher unscheinbare Wildpflanze besitzt hübsche kleine gelbe Blüten. Auffällig sind die weithin bekannten kleinen

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-2413-7-Flora-Krautige-Echter-Baldrian,Baumgartner.jpg

Echter Baldrian
Valeriana officinalis

Breitblatt-Arznei- Baldrian, Katzenkraut, Marienwurzel, Krampfwurzel, Augenwurzel, Mondwurzel, Wendwurzel,

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-2204-7-Flora-Krautige-Beinwell,Baumgartner.jpg

Echter Beinwell
Symphytum officinale

Der Echte Beinwell stammt ursprünglich aus dem Südosten Europas, wurde aber aufgrund seiner Heilwirkung bei

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-21680-7-Flora-Krautige-WundkleeHundsheimerBerg,Baumgartner.JPG

Echter Wundklee
Anthyllis vulneraria

Schon im Altertum setzte man den Wundklee, wie der Name schon sagt, zur Wundheilung und gegen Husten ein. Die gelben

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-13069-7-Flora-Krautige-Johanniskraut,Baumgartner.JPG

Echtes Johanniskraut
Hypericum perforatum

Der wissenschaftliche Name leitet sich aus den griechischen Worten „hyper“ (über, oberhalb) und

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-Echtes-Labkraut,-Saxifraga-Jan-van-der-Straaten.jpg

Echtes Labkraut
Galium verum

Diese schöne gelbe Wiesenpflanze gehört zu den Rötegewächsen (Rubiaceae) und ist somit eine

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-32311-11-Flora-Geophyten-Lungenkraut,Neumair.JPG

Echtes Lungenkraut, Flecken-Lungenkraut
Pulmonaria officinalis

Das Echte Lungenkraut ist ab März blühend im Nationalpark Donau-Auen zu beobachten. Auch ohne Blüten kann man die Art

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-6617-8-Flora-Lianen-Efeu,Weiland.jpg

Efeu
Hedera helix

Der Efeu ist eine der wenigen heimischen Lianen und der einzige heimische Wurzelkletterer. Es handelt sich um eine

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-13041-7-Flora-Krautige-Einbeere,KracherB.jpg

Einbeere
Paris quadrifolia

Die kirschgroße blauschwarz glänzende Beere ist leider nicht für den Verzehr durch uns Menschen bestimmt. Die Frucht

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-44861-6-Flora-Baume-u-Staucher-EingriffeligerWeissdorn,Baumgartner.JPG

Eingriffel-Weißdorn
Crataegus monogyna

Der Eingriffel-Weißdorn ist ein mittelgroßer sparriger Strauch oder kleiner Baum bis maximal 12 m Höhe und einer

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-13420-7-Flora-Krautige-Eisenkraut,Neumair.JPG

Eisenkraut
Verbena officinalis

Dieses interessante Kraut hat vor allem in der Pflanzenheilkunde eine lange Tradition. Es ist im Nationalpark

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-6661-7-Flora-Krautige-Engelwurzen,Weiland.jpg

Erz-Engelwurz
Angelica archangelica

Die Erz-Engelwurz zählt zu den Neubürgern unserer Flora. Als alte Heil- und Gemüsepflanze wurde sie in Bauern- und

Mehr Informationen
Nationalpark-Donau-Auen-Eschenahorn1.jpg

Eschenahorn
Acer negundo

Der aus Nordamerika stammende Eschenahorn wird bis zu 20 m hoch. Er war ursprünglich als Pionierpflanze auf

Mehr Informationen
  • 1
Neuigkeiten aus dem Nationalpark Donau-Auen Newsletter abonnieren