museumORTH

Die Museumsräume befinden sich im Schloss Orth im 2. Stock. Grundidee war die Installation eines dorfgemeinschaftlichen "Fotoalbums", als Nachschlagewerk für alle Generationen und Tor in die Vergangenheit. Die Ausstellungs-Themenbereiche präsentieren die Kulturgeschichte der Region mit Fokus auf das Donauleben.

Berühmten Orther Persönlichkeiten wurden eigene Bereiche zuteil: der Schauspielerin Anni Rosar, mit Orther Wurzeln, ist eine Rauminstallation gewidmet. Der Südwestturm ist als Gedenkstätte für den international anerkannten Orther Komponisten Karl Schiske eingerichtet. Wechselnde Jahresschwerpunkte ergänzen das Angebot des museumORTH.

Eintritt ins museumORTH

  • Erwachsene € 7,90

  • Kinder bzw. Jugendliche von 6 bis 19 Jahren, Lehrlinge, Studenten bis 27 Jahre, Präsenz- und Zivildienst leistende Personen, Senioren € 6,90

  • Familienkarte (2 Erw., 2 Kinder) € 17.-

  • Saisonkarte € 15.-

  • Familien-Saisonkarte € 27.-

  • Kombikarte Schlossinsel & museumORTH, Erwachsene € 11.-

  • Kombikarte Schlossinsel & museumORTH, Kind € 9.-

  • Sonderausstellung museumORTH - Fischerkapelle: pro Person € 2.-

Geöffnet zu des Öffnungzeiten des schlossORTH Nationalpark-Zentrum. Tickets sind an der Kassa erhältlich. Führungen gegen Voranmeldung für Gruppen.

Information: Tel. 0676/5642767, www.museum-orth.at

Neuigkeiten aus dem Nationalpark Donau-Auen Newsletter abonnieren