Sonntag, 21.11.2021 , 14:00 - 17:00 Samstag, 18.12.2021 , 14:00 - 17:00 Samstag, 08.01.2022 , 14:00 - 17:00 Samstag, 12.02.2022 , 14:00 - 17:00 Sonntag, 06.03.2022 , 14:00 - 17:00
Dauer: ca. 3 Stunden

schlossORTH Nationalpark-Zentrum
Tel. 02212/3555
E-Mail: schlossorth@donauauen.at

Erwachsene € 13,50, Kinder, Jugendliche von 6 bis 18 J., Studierende, Lehrlinge € 9.-

mind. 12 Personen

Anmeldung bis drei Tage vor dem Veranstaltungstermin erforderlich. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, erfolgt die Absage der Veranstaltung drei Tage vor dem Termin.

Bei Erreichung der erforderlichen Teilnehmerzahl ist dieses Angebot auch für Gruppen zu individuellen Terminen buchbar.

Spurensuche im Biberrevier

Im Winter und zeitigen Frühjahr ist die landschaftsgestalterische Kraft des Bibers besonders deutlich zu sehen. Sanduhrförmig benagte und gefällte Bäume mit frischen Biberspänen rundum, Fährten und ein gut isolierter Winterbau erzählen von seinem Leben.

Diese Führung verdeutlicht, warum Biber so wichtig für eine intakte Aulandschaft sind.

Neuigkeiten aus dem Nationalpark Donau-Auen Newsletter abonnieren