01.04.2024 - 31.10.2024
ca. 2,5 – 3,5 Stunden (je nach Wasserstand)

schlossORTH Nationalpark-Zentrum
Tel. 02212/3555
E-Mail: schlossorth@donauauen.at

Pauschale pro Boot € 340.-
Kapazität: 10 Gäste pro Boot

mind. 12, max. 30 Personen
Bei der Mitnahme von Kindern gilt: Mindestalter von 8 Jahren, pro Boot mind. 6 Erwachsene und max. 4 Kinder

Achtung: Eigene/r Bus/PKWs der Gruppe für den Shuttle erforderlich.

Schlauchboottour von Stopfenreuth nach Hainburg

Im östlichsten Teil des Nationalparks, im Raum Stopfenreuth – Hainburg, bietet sich die Möglichkeit, die Aulandschaft sowohl in Nebengewässern als auch an der Donau zu erleben. In diesem Abschnitt wurden in den vergangenen Jahren abgetrennte Seitengewässer wieder an den Fluss angebunden und die harte Uferverbauung an der Donau entfernt.

Der ursprüngliche Charakter der Aulandschaft mit breiten Kiesbänken, Weidengehölzen und steilen Uferanrissen zeigt sich in beeindruckender Weise. Je nach Wasserstand entscheidet das Rangerteam, welcher Seitenarm hier zur Donau hin befahren wird.

Hinweis: Für diese Tour ist eine gewisse körperliche Grundfitness Voraussetzung, da Sie laufend mitpaddeln, um das Boot voranzubringen. Dafür ist die Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen erforderlich.

Nationalpark-Donau-Auen-Gruppen-Variante-1-Kovacs-w.jpg
Nationalpark-Donau-Auen-Donauufer_Baumgartner.jpeg
Neuigkeiten aus dem Nationalpark Donau-Auen Newsletter abonnieren
🍪

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, andere helfen uns dabei die Nutzungserfahrung zu verbessern.