Sprache DE
DE EN SK

Vögel

(93)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Drosseln - Nachtigall - Luscinia megarhynchos

Drosseln - Nachtigall

Eine rundliche Gestalt mit rostbraunem Schwanz, mehr sieht man gewöhnlich nicht, bevor der scheue Vogel im Dickicht verschwindet. Kennt man den Namen Nachtigall, so fällt einem sofort der allseits beschriebene Gesang ein, was noch nicht heißt, dass die meisten Leute die Nachtigall an selbigem erkennen.
Weitere Informationen

Drosseln - Singdrossel - Turdus philomelos

Drosseln - Singdrossel

Wenn man das Lied der Singdrossel hört, dann steht der Frühling sozusagen direkt vor der Tür. Die Singdrossel ist von den Zugvögeln der Erste, der aus seinem Winterquartier, oft schon Anfang März, zurückkehrt. Der kräftige, mit reinen Flötentönen und schrillen Lauten durchsetzte Gesang ist bis zu 1 km Entfernung zu hören.
Weitere Informationen

Eisvogel - Alcedo atthis

Eisvogel

Der prächtig schillernde Eisvogel hat in den Donau-Auen das wichtigste Brutvorkommen in Österreich. Er ist an eine natürliche, die Flusslandschaft ständig neugestaltende Hochwasserdynamik bestens angepasst.
Weitere Informationen

Enten - Gänsesäger - Mergus merganser

Enten - Gänsesäger

Ein markantes Zeichen des Gänsesägers ist der lange rote Schnabel, der mit zahnartigen Lamellen versehen ist. Mit diesen Sägezähnen kann die Beute gut festgehalten werden. Die Spitze des Schnabels ist hakenförmig umgebogen.
Weitere Informationen

Enten - Reiherente - Aythya fuligula

Enten - Reiherente

Die Reiherente ist die häufigste Süßwassertauchente, das Männchen ist leicht an seiner schwarz/weiß Färbung mit schwarzem hängendem Federschopf erkennbar.
Weitere Informationen

Enten - Stockente - Anas platyrhynchos

Enten - Stockente

Die Stockente ist in unseren Breiten die charakteristische Ente schlechthin, wohl auch da sie als „Stadtente“ Einzug in Parkteiche sowie stehende und fließende Gewässer in Stadtnähe gehalten hat und so leicht gesichtet werden kann. Sie ist die Stammform der Hausenten.
Weitere Informationen

Eulen - Steinkauz - Athene noctua

Eulen - Steinkauz

Der Steinkauz ist eine kleine, kurzschwänzige Eulenart aus der Familie der Eigentlichen Eulen. Sein deutscher Name ist ein Hinweis darauf, dass er nicht nur in Baumhöhlen brütet sondern auch in Scheunen, Weinkellern und anderen Gebäuden aus Stein.
Weitere Informationen

Eulen - Waldkauz - Strix aluco

Eulen - Waldkauz

In Österreich leben 10 Eulenarten – der Waldkauz ist die anpassungsfähigste unter ihnen. Er bewohnt unterschiedlichste Lebensräume, bei vorhandenem Altbaumbestand werden auch Gärten und Parks besiedelt. In ausgeräumten Agrarsteppen sowie dichten (Berg-)Wäldern fehlt die Art zur Gänze.
Weitere Informationen

Eulen - Schleiereule - Tyto alba

Eulen - Schleiereule

Die zierliche Schleiereule ist eindeutig durch den herzförmigen Gesichtsschleier, den bereits die Jungtiere aufweisen, zu erkennen.
Weitere Informationen

Eulen - Uhu - Bubo bubo

Eulen - Uhu

Der Uhu gehört zur Ordnung der Eulen. Er ist die größte vorkommende Eulenart weltweit, nur ein wenig kleiner als ein Steinadler.
Weitere Informationen

Vögel

(93)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10