Sprache DE
DE EN SK

Sträucher

(19)
1 2

Schlehdorn - Prunus spinosa

Schlehdorn

Der Schlehdorn ist ein weit verbreiteter, sommergrüner, mittelgroßer und stark verzweigter Dornstrauch. Er breitet bildet oft ausgedehnte, schwer zu durchdringende Hecken, die wichtige Vogelschutzgehölze darstellen. Im Nationalpark wächst der vor dem Laubaustrieb prachtvoll weiß blühende Strauch vor allem an Standorten der Harten Au und des Hangwaldes.
Weitere Informationen

Gewönlicher Schneeball - Viburnum opulus

Gewönlicher Schneeball

Der Gewöhnliche Schneeball ist ein einheimischer, auf feuchten, nährstoffreichen Standorten mehr oder weniger häufiger Strauch. Er erreicht Höhen von etwa 4 m und fällt besonders durch seine weißen Blütenstände im Juni/Juli, sowie durch seine leuchtend scharlachrot gefärbten Fruchtstände im Herbst auf.
Weitere Informationen

Wolliger Schneeball - Viburnum lantana

Wolliger Schneeball

Der Wollige Schneeball ist ein einheimischer, sommergrüner, raschwüchsiger und mittelgroßer bis großer Strauch mit auffallenden, großen, weißen Blütenständen. Man findet ihn gelegentlich an trockeneren und reiferen Standorten der Harten Au sowie im Hangwald.
Weitere Informationen

Gewöhnlicher Spindelstrauch, Pfaffenkapperl - Evonymus europaea (Euonymus europaea)

Gewöhnlicher Spindelstrauch, Pfaffenkapperl

Der Spindelstrauch ist ein stark verzweigter, sommergrüner Strauch von maximal 6 m Höhe, der bis tief in den Herbst durch seine attraktive rote Verfärbung, sowie die leuchtend rosaroten Früchte auffällt. Obwohl im gesamten Auwald vorkommend, liegt sein Verbreitungsschwerpunkt in der Harten Au.
Weitere Informationen

Deutsche Tamariske - Myricaria germanica

Deutsche Tamariske

Die Deutsche Tamariske war einst ein bestandbildender Charakterstrauch junger Kiesbänke europäischer Gebirgsflüsse, doch heute ist sie zu einer einzigartigen Kostbarkeit geworden. Sie ist die einzige Art der Familie der Tamariskengewächse in Mitteleuropa.
Weitere Informationen

Breitblättriger Thymian - Thymus pulegioides

Breitblättriger Thymian

Beim Breitblättrigen Thymian handelt es sich um eine ausdauernde, aromatisch duftende Strauch-Pflanze mit einer Wuchshöhe von etwa 10-20 cm. Der Duft rührt von einem ätherischen Öl, das in den Blättern enthalten ist.
Weitere Informationen

Kriech-Thymian, Kriechender Quendel - Thymus praecox

Kriech-Thymian, Kriechender Quendel

Dieser aromatisch riechende Zwergstrauch ist auf der Dammkrone des Marchfeldschutzdammes im Nationalpark Donau-Auen sehr häufig anzutreffen.
Weitere Informationen

Purpur-Weide - Salix purpurea

Purpur-Weide

Die Purpur-Weide ist eine Pionierstrauchart der jungen Schotterinseln und Uferbereiche der Flussauen im Alpenvorland. Sie ist vor allem durch die dünnen, biegsamen, oft roten Triebe charakterisiert, die sich vorzüglich als Bindematerial eignen. Durch ihre intensive Bewurzelung gelingt es ihr tief in den Schotter vorzudringen und diese Standorte zu festigen.
Weitere Informationen

Eingriffel-Weißdorn - Crataegus monogyna

Eingriffel-Weißdorn

Der Eingriffel-Weißdorn ist ein mittelgroßer, sparriger Strauch oder kleiner Baum bis maximal 12 m Höhe und einer unregelmäßigen, tief herabhängenden Krone. Die Zweige sind stark bedornt und durch seine unzähligen, weißen, aber übelriechenden Blüten im Mai/Juni ist er eine auffällige, häufige Erscheinung im Auwald.
Weitere Informationen

Sträucher

(19)
1 2